ZEGG Gemeinschaft

Gemeinschaft

Seit über 30 Jahren entwickeln wir eine Lebensweise auf der Grundlage von Liebe - unter Menschen, mit der Natur und dem großen Ganzen. Über 100 Menschen leben und wirtschaften in der ZEGG-Gemeinschaft. Wir führen gemeinsam das ZEGG Bildungszentrum und gestalten unseren Lebensraum selbst. Mit unserem Lebens- und Lernort setzen wir ein kooperatives und kreatives Leben in die Tat um.

 

Warum in Gemeinschaft leben?

Das Leben in Gemeinschaft - es macht Spaß, ist Quell der Inspiration und Herausforderung zugleich.

Die Gemeinschaft entscheidet vor allem über soziale Themen wie den Einstieg neuer Mitglieder. 

Wir nutzen einen Werkzeug-Kasten aus verschiedenen Verfahren: den Konsent, das systemische Konsensieren und andere. Letztlich obliegt es den Menschen, die ein Thema zur Abstimmung bringen, gemeinsam mit der ModeratorIn das passende Verfahren zu finden. Wenn es darum geht, neue Mitglieder aufzunehmen, muss zum Beispiel ein Quorum erreicht werden und es gibt eine abgeschwächtes Veto-Möglichkeit. Wenn möglich, trennen wir Aussprache und Abstimmung voneinander. Dieses Vorgehen hat sich bei heißen Themen bewährt, um den Moment der Abstimmung leichter zu machen.

Sich über Wesentliches austauschen ... verletzlich sein dürfen ... Schwierigkeiten lösen ... das sind Qualitäten einer Kommunikation, in der der ganze Mensch Platz hat. Sie öffnet neue Horizonte und schafft Lebendigkeit.

Diese Art der Kommunikation dient nicht bloß uns als Gemeinschaft, sondern der Welt, denn sie fördert die Lust, sich am Leben zu beteiligen: kreativ, originell, vernetzt. Für uns das Forum eines der besten Werkzeuge, um diese Art der Kommunikation zu erschaffen.

ZEGG-Broschüre, ZEGG-Reader und vieles mehr zum Leben in der ZEGG-Gemeinschaft. 

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (z.B. Statistik & Sprachwahl). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.